FAQ "Mitgliedschaften"

Antworten auf Fragen, die an uns gerichtet wurden.
Wenn die gesuchte Antwort noch nicht dabei ist: schreibe uns

Wie werde ich Sailbox-Mitglied?

Ganz einfach mit deiner Anmeldung. Du hast die Wahl ist zwischen Skipper Basic, Skipper 1/2 Tax, Skipper GA, Crew - diese Mitgliedschaften unterscheiden sich nur durch die Höhe der Jahresgebühr. Für Lebenspartner, Studenten, ASVZ-Mitglieder und Mitglieder von Partner-Segelclubs gibt es Sonderkonditionen. Sobald du den D-Schein besitzt und den 3stündigen Sailbox Intro-Kurs absolviert hast kannst du unsere ganze Flotte nutzen. Als Crew Mitglied, kannst du auch ohne D-Schein mitsegeln.

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Mitgliedschaften?

Der Unterschied zwischen den verschiedenen Mitgliedschaften ist die Jahresgebühr. Je höher die Jahresgebühr, desto tiefer der Stundentarif. Als Crew Mitglied, kannst du auch ohne D-Schein. Ansonsten gelten für die verschiedenen Kategorien die gleichen Rechte und Pflichten. Ansonsten gelten für die verschiedenen Kategorien die gleichen Rechte und Pflichten.

Was kostet eine Stunde segeln mit Sailbox?

 

 Die Nutzungen unserer Yachten verrechnen wir im Stundenpreise, welcher je nach Standort und Wochentag variiert. Für diesen Preis kannst du mit 6 weiteren Gästen segeln gehen (diese müssen nicht Mitglied von Sailbox sein).

 

MONTAG BIS FREITAG BASIC HALBTAX GA
 Sailbox Stundepreis 56
CHF/h
28
CHF/h
0  
CHF/h

 Sailbox Stundepreis Stadt Zürich,

Herrliberg, Horgen

66
CHF/h 
33
CHF/h
 
0  
CHF/h

 

 

SAMSTAG & SONNTAG BASIC HALBTAX GA
 Sailbox Stundepreis

66

CHF/h

33 

CHF/h

 0

CHF/h

 Sailbox Stundepreis Stadt Zürich,

Herrliberg, Horgen

 76

CHF/h 

 38 

CHF/h 

 0

CHF/h

 

Angenommen, ihr geht zu viert segeln, kostet also eine Stunde Segeln mit einem Halbtax rund 10 Franken pro Person.

Was zahle ich als Studierender oder Jugendlicher in Ausbildung?

 Studierende und Jugendliche in Ausbildung erhalten bei Sailbox Sonderkonditionen. Du musst keine Kaution entrichten. Mitglieder des ASVZ geniessen als Mitglieder einer Sailbox-Partner-Organisation von noch bessern Sonderkonditionen. Frage am ASVZ-Schalter nach.

Ich bin Sailbox- Mitglied. Nun möchte ich eine SailCom Yacht nutzen. Wie geht das?

Sailbox und SailCom sind Partner-Organisationen. Wenn du als Sailbox-Mitglied die Yachten von SailCom nutzen wirst, kannst du für eine zusätzliche Jahresgebühr von CHF 75 alle Schiffe der SailCom-Flotte segeln. Ohne weitere Kaution und Aufnahmegebühr. 

Erhalten Lebenspartner eine vergünstigte Mitgliedschaft?

Lebenspartner, die im gleichen Haushalt wohnen, müssen keine Kaution bezahlen.

Für wen gibt es Vergünstigunen (Kollektiv-Mitgliedschaften)?

Für unsere Partner-Clubs, Partner-Firmen und Partner-Vereine bieten wir eine spezielle Kollektiv-Mitgliedschaft an, mit bis zu 50% Rabatt. Die Partnerschaft ist gratis. Nimm mit uns Kontakt auf, falls dein Club oder Verein noch nicht Sailbox-Partner ist.

Unsere Partner-Organisationen

- Akademischer Sportverband Zürich (ASVZ)
- Bundesamt für Sport (BASPO)
- Cruising Club Schweiz (CCS)

- Jugend+Sport Segeln
- Sailability

- SailCom
- SIA Schweizer Ingenieur- und Architektenverein
- Swiss Sailing

- Swiss Sailing Team

Unsere Partner-Clubs

- SC Aegeri
- SC Erlenbach

- SC Pfäffikon SZ
- SC Spiez
- SC Stäfa

- YC Locarno
- YC Schaffhausen

- Züricher Yacht Club

Unsere Partner-Firmen

- ZKB

- Credit Suisse
- UBS
- TRANSA Backpacking
- Jack Wolfskin
- GRUNER
- SWISS
- Infofactory