FAQ "Training"

Antworten auf Fragen, die an uns gerichtet wurden.
Wenn die gesuchte Antwort noch nicht dabei ist: schreibe uns

Warum muss ich einen Introkurs machen?

Im Intro-Kurs führen wir dich ins Sailbox-System und unsere Yacht, die mOcean ein. In drei Stunden wird dir die mOcean erklärt und du erhälst die Gelegenheit alle Manöver selbst zu segeln. Und wir zeigen dir, wie Sailbox funktioniert (Spielregeln). Wir erwarten von den Teilnehmenden ein solides D-Schein Niveau. Schliesslich vertrauen wir dir unsere über 25 mOcean Yachten zum selbständigen segeln an. Der Kursleiter diskutiert nach dem Kurs deine Fähigkeiten, eine mOcean selbstständig bis 4 Bft. zu skippern. Eventuelle individuelle Defizite kannst du in einem Vertiefungskurs gezielt aufarbeitet.

Was ist der Unterschied zwischen einem Introkurs und einem Vertiefungskurs?

Im Intro-Kurs zeigen wir die, wie Sailbox und die Yacht "mOcean funktioniert. In einem unserer Vertiefungs-Kurse (siehe Kurs-Übersicht) lernst du mit Spitzenseglern besser segeln. Sei es an einem Gennaker-, Starkwind-, oder Regatta-Kurs.

Zum Routine Gewinnen können wir dir auch die "Sundowner" (=Gruppensegeln) am Mittwoch- oder Donnerstag-Abend empfehlen, die an vielen Standorten stattfinden. Trage dich einfach in den Doodle-Kalender auf der Seite "Sundowner" ein.  Auch ein Refresher-Kurs hilft dir, das Grundwissen von D-Schein und mOcean aufzufrischen. Zum Beispiel zum Saisonbeginn. Warum nicht an einem frühen Frühlings-Weekend an unserem neuen Standort Locarno z.B.?

Was bietet mir ein Gennaker-Training?

Zusammen mit unseren beiden Ausbildungspartnern, der Segelschule Ägerisee und der Segelschule Thunersee , und neu im Engadin und auf dem Urnersee bieten wir intensive Gennaker-Kurse an. Hier herrscht eine tolle Thermik, die genussvolle Gleitfahrten ermöglichen.
Der Kurs beinhaltet folgende Themen:

  • Erlernen und Vertiefen der Manöver und des Segelns unter Gennaker auf der mOcean.
  • In zwei Tagen werden das Setzen, das Bergen, das Halsen sowie das Segeln unter Gennaker perfektioniert.
Was lerne ich im Starkwind-Training?

Du möchtest gerne wissen, wie eine Segelyacht bei mehr als 3 Bft. ohne grossen Stress gesegelt werden kann? Das zeigen wir dir gerne vor einer imposanter Bergkulisse. In zwei Tagen haben wir viel Zeit die Tipps in der Praxis anzuwenden und zu vertiefen. Danach solltest du auch bei etwas mehr Wind viel Spass beim Segeln haben.

Ihr bietet Regattakurse für Einsteiger und Fortgeschrittene an. Was ist der Unterschied?

Du möchtest regattieren und erste Erfahrungen sammeln? Dann bist du in unseren Einsteigerkursen auf dem Zürich-, Thuner- und Bielersee genau richtig.

Auf zwei mOceans werden die Grundlagen des Regattasegelns gelegt. Dazu gehören Vortrittsregeln, Starten, Teamwork an Board, Trimm und Tatik. Neben den Regatta-Standart-Situationen erlernst du Übungen, bei denen du an deinen Fähigkeiten arbeiten kannst.
Voraussetzungen für das Einsteigertraining sind Freude am Segeln und Neugierde am Regattasport. Zudem sollten erste Gennaker- oder Sii-Erfahrungen vorhanden sein.

 

Hast du schon einen Einsteigerkurs besucht oder erste Erfahrungen an Regatten gesammelt und möchtest einfach besser werden? Dann bist du in unserem Fortgeschrittenenkurs gut aufgehoben. Die international erfahrenen Regattacracks von Sailbox zeigen dir Tipps und Tricks, damit du die nächste Regatta sicher einige Ränge weiter vorne beendest. Vielleicht auch mit einem ersten Sieg.

Wenn die gesuchte Antwort noch nicht dabei ist: schreibe bitte uns.