#SEGELNTROTZCORONA

(aktualisiert am 29. Okt. 2020)
 
 
Corona-Schutzkonzept SHARING

 

Wir empfehlen das Segeln in Infektionsgemeinschaften (Familien, Wohngemeinschaften...)!

 

Ausserhalb von Infektionsgemeinschaften  sind die Segelnden verpflichtet eine Schutzmaske zu tragen. Dies gilt sowohl für das organisierte gemeinsame Segeln von Sailbox (Herbst-& Wintersegeln, mOcean Einführungen & privat Training), als auch für privat organisiertes Segeln mit Freunden.
 

Konservatives Segeln
Es ist konservativ zu seglen - wir wollen die Rettungskräfte nicht in Anspruch nehmen.

 

Desinfektion
Die Yacht (Pinne, Sitzflächen, Klappen, Winschen, Schwimmwesten) ist zu desinfizieren. Eine Sprühflasche mit Desinfektionsmittel ist auf jeder Sailbox-Yacht hinterlegt. Wir empfehlen das Desinfizierung vor einer Nutzung.

 

BAG Richtlinien
Die BAG-Richtlinien sind zu beachten

BAG: So schützen wir uns

Personen, die krank sind oder sich krank fühlen, bleiben zu Hause.

 

Rückverfolgung

Jeder SKIPPER nimmt die Kontaktangaben seiner Mitsegler auf.

Sollte SKIPPER oder ein Mitglied seiner Crew  nach einem Segelausflug postiv auf COVID-19 getested werden, ist Sailbox umgehend zu informieren. 

Wir empfehlen dir die SwissCovid App herunterzuladen.

Google Play Store für Android

Apple Store für iOS

 

 

 

Corona-Schutzkonzept TRAINING

 

Trainings und Kurse finden unter den obenstehenden Massnahmen statt.

 

Wir empfehlen persönlich vereinbarte, individuelle Trainings mit 1 oder 2 Teilnehmenden:
www.sailbox.ch/de/training/personaltraining