regatta segeln

 

VORAUSETZUNGEN

* bei der Vermittlung zu einem Swiss Sailing Club unterstützen wir dich gerne.

 

 

 

WETTFAHRTREGELN

In den Wettfahrtregeln sind alle Hinweise, Definitionen und Regeln rund um das Regattasegeln beschrieben. Alle 4 Jahre (im Zyklus der Olympischen Sommerspiele) werden die Regeln neu überarbeitet und allenfalls angepasst. Um Regatten zu segeln musst du zum Glück nicht das ganze Büchlein auswendig kennen. Es ist aber wichtig zu wissen, wo du welche Regel nachlesen kannst.

Racing Rules of Sailing 2017-2020

Regeln lernen (Spiel von Finckh)

 

SCHWEIZER REGATTAKALENDER

Über die Internetseite des Veranstalters findest du alle Inforationen zur Regatta und kannst dich dort anmelden. Praktisch alle Regatten in der Schweiz werden über die Plattform Manage2Sail abgewickelt.

Manage2Sail

 

WETTER-LINKS

Meteo Schweiz

Windfinder

Windguru

 

 

ALLGEMEINER HINWEIS

Damit du mit einer mOcean zur Regattafahren kannst, muss Sailbox sie (wie oben beschrieben) entsprechend vermessen und lizenzieren lassen. Um sicher zu gehen, dass du mit der mOcean keine Regeln verletzt, solltest du Sailbox deine Regattateilnahme frühzeitig an events@sailbox.ch melden.

 

Es gelten die Spielregeln von Sailbox. Folgende 3 Punkte sind speziell zu beachten:

  • Bei der Teilnahme an Regatten beträgt der Versicherungs-Selbstbehalt mindestens 1'000 CHF. Dieser Selbstbehalt ist durch die Sailbox-Haftungsreduktion nicht gedeckt.
  • Ein Mitglied darf pro See maximal 3 Reservationen à max. 12 Stunden gleichzeitig offen haben.
  • Der Stundenpreis bezieht sich auf die ersten 5 Stunden. Danach reduziert sich der Stundenpreis um 50%.