Sharing SPIELREGELN (AGB)

 

 

Die Grundlage zum Teilen unserer Yachten.

 

 

Es regelt deine Verantwortlichkeiten als Nutzer und erklärt, wie Sailbox funktioniert.

Wir sind eine Non-Profit Organisation und
stellen dir eine lässige Yacht und guten Service
zur Verfügung. Wir wollen aber auch die Kosten möglichst tief halten. Dazu brauchen wir deine
Unterstützung als eigenverantwortliches, ehrliches und faires Mitglied.

Das Sharing-Reglement gilt ohne explizite, anderslautende individuelle Vereinbarungen für alle vertraglichen Beziehungen zwischen dir als Sharing-Kunde und Sailbox als allgemeine
Geschäftsbedingungen, AGB.

Sie definieren deine Sailbox-Mitgliedschaft und die Sharing-Nutzungsregeln für unsere Yachten. Mit einer Mitgliedschaft und der Reservation einer Sailbox-Yacht akzeptierst du dieses Reglement. 

Im Reglement haben wir ausschliesslich männliche Formen gewählt; natürlich gilt es sinngemäss für Serlerinnen und Segler gleichermassen
Folgend die AGB vom 15. Februar 2019; gültig ab 1. April 2019.
Bei Abweichungen in den Sprachversionen gilt die Version in Deutsch.


Bei der Nutzung von SailCom Yachten gelten ausschliessliche die SailCom-Reglemente.

 

 

 

 

Downloads als PDF

PDF Icon   Sharing Spielregeln (DE)